BMC Source Code für Intel® C600 Serie Server Boards und Systems

Version: 6745 (News) Datum: 05.09.2014

Verfügbare Downloads

R6745_BMC_Open_Src_Code.tgz

Betriebssystemunabhängig

Englisch

139,88 MB

Download

Weitere Versionen

Ausführliche Beschreibung

Der Baseboard-Management-Controller (BMC) enthält Open-Source-Code, der die Veröffentlichung des BMC-Quellcodes für einige der Intel® Server-Mainboards erfordert.

Bitte lesen Sie die Readme-Datei für weitere Informationen über die Verwendung dieser Software.
Diese Informationen sind eine Kombination menschlicher und maschineller Übersetzungen des ursprünglichen Inhalts. Dieser Inhalt dient nur zu allgemeinen Informationszwecken. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass diese Daten vollständig und fehlerfrei sind.

Dieser Download gilt für die unten aufgeführten Produkte.

Intel Softwarelizenzvertrag

X

Die Bedingungen des Softwarelizenzvertrags, die für alle heruntergeladene Software gelten, regeln Ihren Einsatz der Software.

This Agreement is in the English language only, which language shall be controlling in all respects, and all versions of this Agreement in any other language shall be for accommodation only and shall not be binding on you or Intel. All communications and notices made or given pursuant to this Agreement, and all documentation and support to be provided, unless otherwise noted, shall be in the English language.

Die englischsprachige Version dieser Vereinbarung ist die einzige ausschlaggebende Version. Übersetzungen dieser Vereinbarung werden nur zum leichteren Verständnis bereitgestellt und sind für Sie oder Intel nicht rechtsverbindlich. Jegliche Kommunikation und Mitteilungen, die gemäß dieser Vereinbarung entstehen, sowie alle Dokumente und angebotene Supportleistungen erfolgen auf Englisch, es sei denn, es wird gegenteilig darauf hingewiesen.

GNU GENERAL PUBLIC LICENSE Version 2, Juni 1991

Copyright (C) 1989, 1991 Free Software Foundation, Inc. 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301 USA. Alle Personen sind berechtigt, wortgetreue Kopien dieses Lizenzdokuments zu kopieren und zu verteilen. Eine Wortlautänderung ist jedoch nicht zulässig.

Präambel

Die meisten Softwarelizenzen wurden entworfen, um Ihre Rechte zur Weitergabe und Änderung der Software einzuschränken. Im Gegensatz dazu soll die GNU General Public License Ihre Freiheit zur Weitergabe und Änderung freier Software wahren, um auf diese Weise zu gewährleisten, dass die Software für alle Benutzer frei bleibt. Diese General Public License gilt für die meisten Softwareprodukte der Free Software Foundation und alle anderen Programme, deren Autoren sich für ihren Einsatz ausgesprochen haben. (Andere Free Software Foundation Software fällt statt dessen unter die GNU Library General Public License.) Sie können die GNU General Public License auch für Ihre Programme übernehmen.

Wenn wir auf "freie" Software verweisen, meinen wir damit den freien Zugang, nicht die Kosten. Unsere General Public Licenses sollen gewährleisten, dass es Ihnen frei steht, Kopien der frei verfügbaren Software zu verteilen (und auf Wunsch Gebühren für diesen Service zu verlangen), dass Sie den Quellcode erhalten oder wissen, wo Sie ihn auf Wunsch finden können, dass Sie die Software ändern oder Teile davon in neuen freien Programmen einsetzen können und dass Sie sich über diese Rechte bewusst sind.

Zum Schutz Ihrer Rechte müssen wir Beschränkungen geltend machen, die es anderen verbieten, Ihnen diese Rechte abzusprechen oder Sie zur Aufgabe dieser Rechte aufzufordern. Diese Beschränkungen bedürfen bestimmter Verpflichtungen Ihrerseits, wenn Sie Kopien der Software verteilen oder die Software ändern.

Wenn Sie beispielsweise Kopien eines solchen Programms verteilen, unabhängig davon, ob dies umsonst oder gegen Gebühren erfolgt, müssen Sie Ihren Empfängern alle Ihnen zustehenden Rechte erteilen. Sie müssen dafür sorgen, dass diese Personen auch den Quellode erhalten oder Zugang dazu haben. Sie müssen ihnen weiterhin diese Bedingungen zeigen, damit sie sich ihrer Rechte bewusst sind.

Wir schützen Ihre Rechte mit zwei Schritten: (1) wir schützen die Software urheberrechtlich und (2) wir bieten Ihnen diese Lizenz, die Ihnen das Recht zum Kopieren, zur Verteilung und/oder der Änderung der Software erteilt.

Weiterhin möchten wir sowohl zum Schutz der einzelnen Programmautoren als auch zu unserem eigenen Schutz sicherstellen, dass allen klar ist, dass für diese freie Software keine Garantie übernommen wird. Wenn die Software von einer anderen Person geändert und weitergegeben wurde, sollte der Empfänger bedenken, dass die empfangene Kopie nicht das Original ist und dass von auf Dritte zurückführbare Probleme nicht auf den Ruf des ursprünglichen Programmautoren geschlossen werden kann.

Und als letzter Punkt ist zu bemerken, dass alle freien Programme ständig durch Softwarepatente bedroht sind. Wir möchten das Risiko vermeiden, dass Personen, die ein freies Programm weiterverteilen, in ihrem Namen Patentlizenzen erhalten und das Programm damit im wesentlichen zu ihrem Eigentum machen. Aus diesem Grunde haben wir als Bedingung festgelegt, dass alle Patente zur allgemeinen freien Verwendung lizenziert werden oder überhaupt nicht lizenziert werden. Die genauen Bedingungen zum Kopieren, zur Verteilung und zur Änderung lauten wie folgt.

BEDINGUNGEN ZUM KOPIEREN, ZUR VERTEILUNG UND ZUR ÄNDERUNG

0. Diese Lizenz gilt für alle Programme oder andere Werke, die einen vom Urheberrechtsinhaber angebrachten Hinweis enthalten, der festlegt, dass dieses Produkt gemäß der Bedingungen der General Public License verteilt werden darf. Das "Programm", siehe unten, bezeichnet jedes derartige Programm oder Werk und ein "auf dem Programm basierendes Werk" bezeichnet entweder das Programm oder alle urheberrechtlich geschützte abgeleitete Werke: mit anderen Worten, ein Werk, das das Programm oder einen Teil desselben entweder im Originalwortlaut oder mit Änderungen oder in Übersetzung in eine andere Sprache enthält. (Nachfolgend ist Übersetzung uneingeschränkt im Begriff "Änderung" enthalten.) Mit der Anrede "Sie" oder "Ihnen" sind alle Lizenznehmer gemeint.

Alle anderen Aktivitäten mit Ausnahme des Kopierens, der Verteilung oder der Änderung sind nicht Teil dieses Lizenzumfangs. Das Ausführen des Programms kann ohne Beschränkung erfolgen und die Ausgabe durch das Programms ist nur Bestandteil dieser Lizenz, wenn ihr Inhalt ein aus dem Programm abgeleitetes Werk darstellt (unabhängig davon, ob es während der Programmausführung erstellt wurde). Inwieweit dies zutrifft, ist von den Funktionsmerkmalen des Programms abhängig.

1. Sie dürfen nach Erhalt des Quellcodes des Programms diesen wortgetreu kopieren und auf beliebigem Datenträger verteilen, vorausgesetzt, dass Sie jede Kopie mit einem angemessenen Urheberrechtshinweis und Garantieausschluss versehen, wobei dieser Hinweis leicht zu erkennen, zu finden und angemessen angezeigt werden muss; dass Sie alle Hinweise auf die Lizenz und die nicht vorhandene Garantie unverändert beibehalten; und dass Sie allen Empfängern des Programms mit dem Programm eine Kopie dieser Lizenz aushändigen.

Sie können für die eigentliche Übertragung der Kopie eine Gebühr verlangen und auf Wunsch gebührenpflichtigen Garantieschutz anbieten.

2. Unter Vorbehalt der Erfüllung aller folgenden Bedingungen dürfen Sie Ihre Kopie(n) des Programms oder Teile desselben ändern, somit ein auf dem Programm basierendes Werk herstellen, und diese Änderungen oder Werke gemäß den Bedingungen im vorstehenden Paragraph 1 kopieren und verteilen:

a) Sie müssen dafür sorgen, dass die geänderten Dateien offensichtliche Hinweise, dass die Dateien von Ihnen geändert wurden, sowie das Datum der Änderung enthalten.

b) Sie müssen dafür sorgen, dass alle von Ihnen verteilten oder veröffentlichten Werke, die das Programm oder einen Teil desselben enthalten oder aus ihm oder einem Teil abgeleitet wurden, als Ganzes kostenlos an alle Dritten unter den Bedingungen dieser Lizenz lizenziert werden.

c) Wenn das geänderte Programm gewöhnlich während des Ausführens interaktiv Befehle liest, müssen Sie dafür sorgen, dass das Programm beim herkömmlichsten Programmstart zum interaktiven Einsatz einen Hinweis anzeigt oder ausdruckt, der den angemessenen Urheberrechtshinweis und einen Hinweis auf den Garantieausschluss (ggf. der Hinweis auf die von Ihnen angebotene Garantie) enthält und die Benutzer darauf hinweist, dass sie das Programm unter diesen Bedingungen weiterverteilen können und wie sie eine Kopie dieser Lizenz anzeigen können. (Ausnahme: Wenn das Programm selbst interaktiv ist, aber gewöhnlich derartige Hinweise nicht ausdruckt, müssen Ihre auf dem Programm basierende Werke diesen Hinweis nicht ausdrucken.)

Diese Anforderungen gelten für das geänderte Werk als Ganzes. Wenn bestimmte Abschnitte des Werkes nicht aus dem Programm abgeleitet wurden und als solche berechtigterweise als unabhängige und separate Werke angesehen werden können, gelten diese Lizenz und ihre Bedingungen nicht für diese Abschnitte, sofern Sie sie separat verteilen. Wenn Sie sie jedoch als Ganzes zusammen mit den Abschnitten verteilen, die auf dem Programm basieren, erfolgt die Verteilung als Ganzes vorbehaltlich der Bedingungen dieser Lizenz, deren Berechtigungen anderer Lizenznehmer sich auf das Ganze erstrecken und somit unabhängig vom jeweiligen Verfasser alle Bestandteile einbeziehen.

Der Zweck dieses Paragraphen ist daher nicht, Rechte zu beanspruchen oder Ihre Rechte an Werken, deren alleiniger Verfasser Sie sind, anzufechten, sondern es soll vielmehr das Recht gewahrt werden, die Verteilung von abgeleiteten oder Sammelwerken, die auf dem Programm basieren, zu kontrollieren.

Darüber hinaus führt die Verbindung von anderen Werken, die nicht auf dem Programm basieren, mit dem Programm (bzw. mit einem auf dem Programm basierenden Werk) auf einem Speichervolumen oder Verteilungsdatenträger nicht dazu, dass das andere Werk im Umfang dieser Lizenz enthalten ist.

3. Vorbehaltlich der Bedingungen in Paragraph 1 und 2 oben dürfen Sie das Programm (oder ein darauf basierendes Werk, siehe Paragraph 2) in Objektcode oder ausführbarem Format kopieren und verteilen, vorausgesetzt Sie führen ebenfalls eine der folgenden Maßnahmen durch:

a) Dem Programm muss ein vollständiger, mit ihm übereinstimmender, maschinenlesbarer Quellcode beiliegen, der gemäß den in den obigen Paragraphen 1 und 2 genannten Bedingungen auf einem herkömmlich zur Weitergabe von Software verwendeten Datenträger verteilt wird; oder

b) dem Programm muss ein schriftliches Angebot mit einer Laufzeit von mindestens drei Jahren beiliegen, das Dritten eine vollständige, maschinenlesbare Kopie des entsprechenden Quellcodes zur Verteilung gemäß den in den obigen Paragraphen 1 und 2 genannten Bedingungen auf einem herkömmlich zur Softwareweitergabe verwendeten Datenträger gegen eine Gebühr gewährt, die Ihre Kosten der eigentlichen Quellcodeverteilung nicht überschreiten darf; oder

c) dem Programm müssen die Informationen beiliegen, die Sie bezüglich des Angebots zur Verteilung des jeweiligen Quellcodes erhalten haben. (Diese Alternative gilt nur für die private, nicht kommerzielle Verteilung sowie nur, wenn Sie das Programm im Rahmen eines solchen Angebots gemäß Unterparagraph b) oben als Objektcode oder in ausführbarer Form erhielten.)

Der Quellcode eines Werkes bezeichnet die für Änderungen bevorzugte Form des Werks. Bei einem ausführbaren Werk bezeichnet der vollständige Quellcode den gesamten Quellcode aller in ihm enthaltenen Module sowie alle ggf. vorhandenen Schnittstellendefinitionsdateien und Skripte, die zur Kompilierung und Installation des ausführbaren Programms benötigt werden. Als besondere Ausnahme gilt, dass der Quellcode nichts enthalten muss, was normalerweise (entweder im Quell- oder Binärformat) mit den Hauptkomponenten (Compiler, Kernel usw.) des Betriebssystems verteilt wird, auf dem das ausführbare Programm läuft, es sei denn, die Komponente selbst wird mit der ausführbaren Datei geliefert.

Wenn die Verteilung des ausführbaren Codes oder des Objektcodes durch ein Zugriffsangebot auf einen bestimmten Speicherort zum Zweck des Kopierens erfolgt, gilt das Angebot eines vergleichbaren Zugriffs auf den Quellcode an demselben Speicherort zum Zweck des Kopierens als Verteilung des Quellcodes, selbst wenn Dritte nicht verpflichtet sind, den Quellcode zusammen mit dem Objektcode zu kopieren.

4. Sofern dies nicht ausdrücklich in dieser Lizenz erwähnt ist, dürfen Sie das Programm nicht kopieren, ändern, in Unterlizenz vergeben oder verteilen. Alle anderweitigen Versuche, das Programm zu kopieren, zu ändern, in Unterlizenz zu vergeben oder zu verteilen, sind nicht zulässig und beenden automatisch Ihre in dieser Lizenz beschriebenen Rechte. Die Lizenzen Dritter, die im Rahmen dieser Lizenz von Ihnen Kopien oder Rechte erhalten haben, werden jedoch nicht beendet, sofern diese Dritten die Bedingungen der Lizenz weiterhin befolgen.

5. Sie müssen diese Lizenz nicht akzeptieren, da Sie sie nicht unterzeichnet haben. Allerdings erhalten Sie nur auf diese Weise die Berechtigung zur Änderung oder Verteilung des Programms oder daraus abgeleiteter Werke. Diese Aktivitäten sind rechtswidrig, wenn Sie diese Lizenz nicht akzeptieren. Durch Änderung oder Verteilung des Programms (oder eines auf dem Programm basierenden Werks) erklären Sie sich dahingehend mit dieser Lizenz und allen Bedingungen zum Kopieren, zur Verteilung und zur Änderung des Programms und darauf basierender Werke einverstanden.

6. Bei jeder Weiterverteilung des Programms (oder eines auf dem Programm basierenden Werks) wird dem Empfänger automatisch eine Lizenz seitens des ursprünglichen Lizenzgebers zum Kopieren, zur Verteilung oder zur Änderung des Programms vorbehaltlich dieser Bedingungen erteilt. Sie dürfen die durch diese Lizenz an den Empfänger vergebenen Rechte und deren Ausübung nicht weiter beschränken. Die Vollstreckung der Lizenzbefolgung durch Dritte fällt nicht in Ihren Verantwortungsbereich.

7. Bedingungen, die Ihnen in Folge eines Gerichtsurteils oder von Behauptungen in Bezug auf Patentverletzungen oder aus anderen Gründen (nicht beschränkt auf Patentfragen) auferlegt werden (unabhängig davon, ob diese durch Gerichtsbeschluss, Vereinbarung oder anderweitig erfolgen), die den Bedingungen dieser Lizenz widersprechen, stellen Sie nicht von den Bedingungen dieser Lizenz frei. Wenn die Verteilung bei gleichzeitiger Erfüllung Ihrer Verpflichtungen im Rahmen dieser Lizenz und anderer diesbezüglicher Verpflichtungen nicht möglich ist, ist Ihnen die Verteilung des Programms vollständig untersagt. Wenn beispielsweise eine Patentlizenz die lizenzgebührenfreien Weiterverteilung des Programms durch Personen, die Kopien direkt oder indirekt von Ihnen erhielten, nicht zulässt, können Sie die Patentlizenz und diese Lizenz nur so erfüllen, indem Sie die Verteilung des Programms ganz unterlassen.

Sollte unter bestimmten Umständen ein Teil dieses Paragraphen ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, gilt der Rest des Paragraphen weiterhin, und der Paragraph als Ganzes gilt weiterhin wie vorgesehen in anderen Umständen.

Zweck dieses Paragraphen ist es nicht, Patentverletzungen oder andere Verstöße gegen Eigentumsrechtsansprüchen zu veranlassen oder die Gültigkeit derartiger Ansprüche anzufechten; dieser Paragraph dient einzig dem Schutz der Integrität des freien Softwareverteilungssystems, das durch öffentliche Lizenzpraktiken implementiert wird. Viele Personen haben großzügig zu einem breiten Spektrum an Softwareprodukten beigetragen, das im Rahmen dieses Systems verteilt wird, und zählen auf die durchgängige Durchsetzung dieses Systems. Es obliegt daher dem Autoren oder Geber, ob er bereit ist, über ein anderes System Software zu verteilen, und eine Lizenz kann ihm diese Entscheidung nicht aufzwingen.

Dieser Paragraph soll unmissverständlich klarstellen, was vermutlich als Folge des Resttexts dieser Lizenz eintreten kann.

8. Wenn die Verteilung und/oder die Verwendung des Programms in bestimmten Ländern entweder aufgrund von Patenten oder urheberrechtlich geschützter Schnittstellen beschränkt ist, kann der ursprüngliche Urheberrechtsinhaber, der das Programm unter diese Lizenz stellt, eine ausdrückliche geografische Verteilungsbeschränkung hinzufügen, die diese Länder ausschließt, so dass die Verteilung nur in nicht ausgeschlossenen Ländern erfolgt. In diesem Fall beinhaltet diese Lizenz die Beschränkung, als sei sie Teil des Lizenztexts.

9. Die Free Software Foundation kann zeitweilig überarbeitete und/oder neue Versionen der General Public License herausgeben. Diese neuen Versionen entsprechen der vorliegenden Version sinngemäß, zeigen aber möglicherweise Unterschiede in Einzelheiten, um neu aufgetretenen Probleme oder Bedenken gerecht zu werden.

Jede Version ist durch eine eindeutige Versionsnummer gekennzeichnet. Wenn das Programm eine Versionsnummer dieser Lizenz angibt, die für diese und "alle späteren Versionen" gilt, haben Sie die Wahl, entweder die Bedingungen dieser Version oder einer späteren von der Free Software Foundation herausgegebenen Version zu befolgen. Wenn das Programm keine Versionsnummer der Lizenz angibt, können Sie eine beliebige Lizenzversion wählen, die von der Free Software Foundation herausgegeben wurde.

10. Wenn Sie Teile des Programms in andere freie Programme integrieren möchten, deren Verteilungsbedingungen sich von diesen unterscheiden, wenden Sie sich zwecks Genehmigung schriftlich an den Verfasser. Wenden Sie sich im Falle von Software, deren Urheberrecht bei der Free Software Foundation liegt, an die Free Software Foundation; Ausnahmen sind in einem solchen Fall manchmal möglich. Unsere Entscheidung wird von zwei Zielen bestimmt: die Erhaltung des freien Status aller abgeleiteten Produkte unserer freien Software und die allgemeine Förderung der Freigabe und Wiederverwendung von Software.

KEINE GARANTIE

11. DA DAS PROGRAMM KOSTENLOS LIZENZIERT WIRD, GIBT ES KEINE GARANTIE FÜR DAS PROGRAMM, SOWEIT DIES GESETZLICH ZULÄSSIG IST. MIT AUSNAHME ANDERWEITIGER SCHRIFTLICHER REGELUNG LIEFERN DIE URHEBERRECHTSINHABER UND/ODER DRITTE DAS PROGRAMM OHNE MÄNGELGEWÄHR UND OHNE GARANTIEN JEDER ART, SEI ES AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER MARKTFÄHIGKEIT ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. DAS RISIKO DER QUALITÄT UND LEISTUNG DES PROGRAMMS LIEGT GÄNZLICH BEI IHNEN. SOLLTE DAS PROGRAMM DEFEKT SEIN, ÜBERNEHMEN SIE DIE KOSTEN FÜR ALLE ERFORDERLICHEN SERVICELEISTUNGEN, REPARATUREN ODER KORREKTUREN.

12. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN, VORBEHALTLICH DER ANWENDBAREN GESETZE ODER EINER SCHRIFTLICHEN REGELUNG, HAFTEN DER URHEBERRECHTSINHABER ODER EIN DRITTER, DER DAS PROGRAMM IM ZULÄSSIGEN RAHMEN ÄNDERN UND/ODER WEITERVERTREIBEN KANN, FÜR SCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH ALLER ALLGEMEINEN, SONDER-, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN, DIE AUS DER VERWENDUNG ODER DER NICHTVERWENDBARKEIT DES PROGRAMMS (EINSCHLIESSLICH JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF DATENVERLUST ODER DATENVERFÄLSCHUNG ODER VERLUSTE, DIE SIE ODER DRITTE ERLEIDEN, ODER INKOMPATIBILITÄT DES PROGRAMMS) ENTSTEHEN KÖNNEN, SELBST, WENN DER URHEBERRECHTSINHABER ODER DRITTE VON DER MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN IN KENNTNIS GESETZT WURDEN.

ENDE DER BEDINGUNGEN

So übernehmen Sie diese Bedingungen für Ihre neuen Programme

Wenn Sie ein neues Programm entwickeln und die Öffentlichkeit den größtmöglichen Nutzen aus Ihrem Programm ziehen soll, lässt sich dies am leichtesten durch die Freigabe der Software erreichen, die jeder unter diesen Bedingungen weiterverteilen und ändern kann.

Fügen Sie zu diesem Zweck die folgenden Hinweise zu Ihrem Programm. Am sichersten ist es, diese Hinweise an den Anfang der einzelnen Quelldateien zu setzen, da so der Garantieausschluss am besten vermittelt wird; die einzelnen Dateien sollten über mindestens eine "Copyright"-Zeile und eine Anmerkung dazu verfügen, wo der vollständigen Hinweis gefunden werden kann.

eine Zeile, die den Programmnamen nennt und das Programm in wenigen Worten beschreibt. Copyright (C) Jahr Name des Programmautors

This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 2 of the License, or (at your option) any later version. (Dieses Programm ist freie Software; Sie dürfen sie weiterverteilen und/oder vorbehaltlich der Bedingungen der GNU General Public License von der Free Software Foundation ändern; entweder Version 2 dieser Lizenz oder (auf Wunsch) eine beliebige spätere Version.)

Dieses Programm wird aufgrund seiner Nützlichkeit, jedoch OHNE GARANTIE geliefert; selbst stillschweigende Garantien über seinen HANDELSWERT oder seine EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK sind nicht enthalten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der GNU General Public License.

Eine Kopie der GNU General Public License sollte dem Programm beiliegen; bei fehlender Kopie wenden Sie sich an Free Software Foundation Inc., 59 Temple Place - Suite 330, Boston, MA 02111-1307, USA.

Fügen Sie ebenfalls Informationen hinzu, wie Sie elektronisch oder per Post erreicht werden können.

Wenn das Programm interaktiv ist, veranlassen Sie den Druck eines Hinweises wie dieser, wenn das Programm im interaktiven Modus startet:

Gnomovision Version 69, Copyright (C) Jahr Name des Verfassers Gnomovision gewährt ABSOLUT KEINE GARANTIEN; für Einzelheiten geben Sie `show w' ein. Diese Software ist frei, und Sie dürfen sie unter bestimmten Bedingungen weiterverteilen; für Einzelheiten geben Sie '`show c' ein.

Die theoretischen Befehle show w' und `show c' zeigen die entsprechenden Paragraphen der General Public License an. Die von Ihnen gewählten Befehle können selbstverständlich anders lauten als `show w' und `show c'; sie können auch Mausklicks oder Menüelemente sein, je nachdem, was in Ihrem Programm sinnvoll ist.

Sie sollten auch bei Bedarf Ihren Arbeitgeber (wenn Sie als Programmierer tätig sind) oder gegebenenfalls Ihr Lehrinstitut bitten, eine "Urheberrechtsausschlussklausel" für das Programm zu unterzeichnen. Es folgt ein Beispiel. Die Namen sollten entsprechend geändert werden.

Yoyodyne, Inc., hereby disclaims all copyright interest in the program `Gnomovision' (which makes passes at compilers) written by James Hacker. (Yoyodyne, Inc., schließt hiermit alle Urheberrechtsansprüche am Programm 'Gnomovision' (das Daten an Compiler übergibt) aus. Dieses Programm wurde von James Hacker geschrieben.)

Unterschrift von Ty Coon, 01.04.1989

Ty Coon, President of Vice

Im Rahmen dieser General Public License ist die Integration Ihres Programms in proprietäre Programme nicht erlaubt. Wenn Ihr Programm eine Unterprogrammbibliothek ist, ist es möglicherweise sinnvoller, die Verknüpfung von proprietären Anwendungen mit der Bibliothek zuzulassen. In diesem Falle sollten Sie die GNU Lesser General Public Licence anstelle dieser Lizenz verwenden.

Ich akzeptiere die Bedingungen dieses Lizenzvertrags

Ich akzeptiere die Bedingungen dieses Lizenzvertrags nicht

Supportinformationen, Produkt-Highlights, aktuelle Inhalte und mehr.

Produktsupport

Supportinformationen, Produkt-Highlights, aktuelle Inhalte und mehr.

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

Alle benötigten Informationen – problemlos zur Hand

Geben Sie uns Ihr Feedback

Es ist unser Ziel, das Download-Center zu einer nützlichen Ressource für Sie zu machen. Bitte reichen Sie Ihre Kommentare, Fragen oder Vorschläge hier ein.

Benötigen Sie Hilfe zu einem Intel® Produkt? Support kontaktieren

Waren die Informationen auf dieser Website hilfreich?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur zur Antwort auf diese Anfrage verwendet. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden keinen Verteilerlisten hinzugefügt, und Sie erhalten keine E-Mail von Intel Corporation, sofern Sie dies nicht angefordert haben. Durch Klicken auf „Absenden“ erklären Sie sich mit den Intel Nutzungsbedingungen einverstanden und bestätigen, dass Sie die Intel Datenschutzrichtlinie verstehen.