Support

Intel® System Information Retrieval Utility für Windows*

Intel® System Information Retrieval Utility für Windows*

Version: 1.2 (News) Datum: 29.09.2010

Verfügbare Downloads

Windows Server 2003*
Windows Server 2008*

Englisch

16,61 MB

sysinfo_v1.2.zip

Ausführliche Beschreibung

Enthält das Intel® System Information Retrieval Utility für Windows* Version 1.2

Das System Information Retrieval UTILITY (sysinfo), das zum Sammeln von Systeminformationen verwendet wird. Dieses Utility übermittelt die folgenden Informationen entweder an eine Konsole oder eine Protokolldatei:
1. Plattform-Firmware-Inventar  
2. Sensoren
3. Sensordatenaufzeichnungen (SDR)    
4. BMC SEL (IN VOM ANWENDER LESBAREM FORMAT)
5. BMC SEL (IN HEX-FORMAT)    
6. Hauptplatinen-FRU    
7. System-BMC-Boot-Reihenfolge
8. BMC-Benutzereinstellungen    
9. BMC-LAN-Kanaleinstellungen
10. BMC-SOL-Kanaleinstellungen
11. BMC-Richtlinien zur Wiederherstellung der Stromzufuhr
12. BMC-Kanaleinstellungen
13. SMBIOS Typ 1, Typ 2, Typ 3    
14. Speicher
15. Prozessor
16. SATA
17. IDESCSI
18. Festplatte
19. Betriebssysteminformationen
20. Geräte-Manager-Informationen (Treiber)
21. Liste der installierten Software
22. Ereignisprotokoll für das Betriebssystem
23. PCI-Bus-Geräteinformationen
24. RAID-Einstellungen und RAID-Protokoll
25. BIOS-Einstellungen (gemäß BIOS-SETUP F2-Bildschirm)

Für weitere Informationen zum Einsatz dieses Utilitys laden Sie das Benutzerhandbuch herunter.

***********************************************************************************************
Die Software kann Open-Source-Software enthalten. Die entsprechenden Open-Source-Lizenzen befinden sich im Treiberpaket.
***********************************************************************************************

Diese Informationen sind eine Kombination menschlicher und maschineller Übersetzungen des ursprünglichen Inhalts. Dieser Inhalt dient nur zu allgemeinen Informationszwecken. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass diese Daten vollständig und fehlerfrei sind.

Versionshinweise

Dieser Download gilt für die unten aufgeführten Produkte.

Intel Softwarelizenzvertrag

X

Die Bedingungen des Softwarelizenzvertrags, die für alle heruntergeladene Software gelten, regeln Ihren Einsatz der Software.

This Agreement is in the English language only, which language shall be controlling in all respects, and all versions of this Agreement in any other language shall be for accommodation only and shall not be binding on you or Intel. All communications and notices made or given pursuant to this Agreement, and all documentation and support to be provided, unless otherwise noted, shall be in the English language.

Die englischsprachige Version dieser Vereinbarung ist die einzige ausschlaggebende Version. Übersetzungen dieser Vereinbarung werden nur zum leichteren Verständnis bereitgestellt und sind für Sie oder Intel nicht rechtsverbindlich. Jegliche Kommunikation und Mitteilungen, die gemäß dieser Vereinbarung entstehen, sowie alle Dokumente und angebotene Supportleistungen erfolgen auf Englisch, es sei denn, es wird gegenteilig darauf hingewiesen.

INTEL SOFTWARELIZENZVERTRAG

WICHTIG: LESEN SIE DIESEN VERTRAG VOR DEM KOPIEREN, DER INSTALLATION ODER DEM GEBRAUCH DER SOFTWARE.

Laden oder benutzen Sie diese Software und alles dazu gehörende Material (zusammen die Software genannt)

erst, nachdem Sie die folgenden Bestimmungen

gelesen haben. Durch das Laden oder den Einsatz der Software erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieses Vertrags einverstanden,

außer wie ausdrücklich in diesem Vertrag angegeben. Falls Sie sich mit diesen Bestimmungen nicht einverstanden erklären, dürfen Sie die Software nicht installieren oder einsetzen.

LIZENZEN: Hinweis:

- Wenn Sie ein Netzwerkadministrator sind, trifft die unten stehende Standortlizenz auf Sie zu.

- Wenn Sie ein Endanwender sind, gilt die Einzelplatzlizenz.

- Wenn Sie ein Originalgerätehersteller oder OEM sind, gilt die OEM-Lizenz.

- Die Software enthält eventuell Software und anderes Eigentum von Drittherstellern,

von dem einiges möglicherweise in einem beigefügten Drittpartei-Lizenzverzeichnis

oder in anderem Text oder in einer anderen Datei gekennzeichnet und entsprechend lizenziert ist. Insbesondere

und ohne Einschränkungen gilt diese Lizenz nicht für die mit der Software vertriebenen

Open-Source-Komponenten. Die entsprechenden Open-Source-Lizenzen liegen den Open-Source-Komponenten

bei und sind die einzigen Lizenzen, die für die Open-Source-Komponenten anwendbar sind.

STANDORTLIZENZ. Sie dürfen die Software auf den Computern Ihrer Organisation

für den Einsatz in Ihrer Organisation installieren, und Sie dürfen unter den folgenden Bedingungen

eine angemessene Anzahl an Sicherungskopien der Software erstellen:

1. Diese Software wird ausschließlich zum Einsatz von Produkten,

die aus Intel Komponenten bestehen, lizenziert. Der Einsatz der Software in Verbindung mit Komponentenprodukten

von anderen Herstellern ist gemäß dieses Lizenzvertrags nicht gestattet.

2. Kein Teil der Software darf außer wie in diesem Vertrag festgelegt

kopiert, modifiziert, vermietet, verkauft, verteilt oder übertragen werden, und Sie erklären sich damit einverstanden,

ein unberechtigtes Kopieren dieser Software zu verhindern.

3. Sie dürfen die Software nicht zurückentwickeln, dekompilieren oder disassemblieren.

4. Sie dürfen die Software nicht im Rahmen einer Unterlizenz zur Verfügung stellen oder den gleichzeitigen Einsatz durch

mehr als einen Benutzer zulassen.

5. Die Software kann Elemente enthalten, die zusätzlichen Bedingungen unterliegen,

die in einer diesen Elementen beiliegenden Lizenz festgelegt sind.

EINZELPLATZLIZENZ. Sie dürfen die Software auf einen Computer für Ihren

persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch kopieren, und Sie dürfen von der Software unter folgenden Bedingungen

eine Sicherungskopie erstellen:

1. Diese Software wird ausschließlich zum Einsatz von Produkten,

die aus Intel Komponenten bestehen, lizenziert. Der Einsatz der Software in Verbindung mit Komponentenprodukten

von anderen Herstellern ist gemäß dieses Lizenzvertrags nicht gestattet.

2. Kein Teil der Software darf außer wie in diesem Vertrag festgelegt

kopiert, modifiziert, vermietet, verkauft, verteilt oder übertragen werden, und Sie erklären sich damit einverstanden,

ein unberechtigtes Kopieren dieser Software zu verhindern.

3. Sie dürfen die Software nicht zurückentwickeln, dekompilieren oder disassemblieren.

4. Sie dürfen die Software nicht im Rahmen einer Unterlizenz zur Verfügung stellen oder den gleichzeitigen Einsatz durch

mehr als einen Benutzer zulassen.

5. Die Software kann Elemente enthalten, die zusätzlichen Bedingungen unterliegen,

die in einer diesen Elementen beiliegenden Lizenz festgelegt sind.

OEM-LIZENZ: Unter Berücksichtigung der nachfolgenden Bedingungen dürfen Sie

die Software nur als festen Bestandteil Ihres Produkts oder in Ihrem Produkt eingebaut oder als eigenständiges

Softwarewartungs-Update für bestehende Endbenutzer Ihrer Produkte,

nicht aber für irgend welche andere eigenständigen Produkte reproduzieren und verteilen:

1. Diese Software wird ausschließlich zum Einsatz von Produkten,

die aus Intel Komponenten bestehen, lizenziert. Der Einsatz der Software in Verbindung mit Komponentenprodukten

von anderen Herstellern ist gemäß dieses Lizenzvertrags nicht gestattet.

2. Kein Teil der Software darf außer wie in diesem Vertrag festgelegt

kopiert, modifiziert, vermietet, verkauft, verteilt oder übertragen werden, und Sie erklären sich damit einverstanden,

ein unberechtigtes Kopieren dieser Software zu verhindern.

3. Sie dürfen die Software nicht zurückentwickeln, dekompilieren oder disassemblieren.

4. Sie dürfen die Software nur in Übereinstimmung mit einem schriftlichen Lizenzvertrag

an Ihre Kunden verteilen. Bei einem derartigen Lizenzvertrag kann es sich um einen „Entsiegelung“-Lizenzvertrag

handeln. Als Mindestvoraussetzung muss die Lizenz Intels Eigentumsrechte

an der Software wahren.

5. Die Software kann Elemente enthalten, die zusätzlichen Bedingungen unterliegen,

die in einer diesen Elementen beiliegenden Lizenz festgelegt sind.

KEINE WEITEREN RECHTE. Intel gewährt Ihnen weder ausdrücklich noch konkludent Rechte

oder Lizenzen hinsichtlich geschützter Informationen oder Patenten,

Urheberrechten, Topografien, Marken, Geschäftsgeheimnissen oder Leistungsschutzrechten,

die Eigentum von Intel sind oder über die Intel verfügt,

außer wie ausdrücklich in diesem Vertrag angegeben.

EIGENTUM AN DER SOFTWARE UND URHEBERRECHTE. Die Rechtsansprüche an allen Kopien der Software

verbleiben Eigentum von Intel bzw. der Zulieferer Intels. Die Software ist urheberrechtlich und durch

die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika und anderer Länder

sowie durch internationale Abkommen geschützt. Urheberrechtshinweise dürfen nicht aus der

Software entfernt werden. Intel kann die Software oder darin erwähnte Elemente

jederzeit und ohne Vorankündigung ändern, ist jedoch nicht verpflichtet,

Support oder Updates für die Software anzubieten. Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, gewährt Intel

keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Rechte an Patenten, Urheberrechten

und Marken von Intel oder andere Rechte an geistigem Eigentum. Sie dürfen die Software nur übertragen,

wenn sich der Empfänger uneingeschränkt mit diesen Bedingungen einverstanden erklärt

und Sie keine Kopien der Software behalten.

BESCHRÄNKTE GARANTIE FÜR DATENTRÄGER. Wenn die Software von Intel auf einem Datenträger

geliefert wurde, garantiert Intel für einen Zeitraum von neunzig Tagen nach der Lieferung durch Intel,

dass der Datenträger frei von Materialfehlern ist. Bei einem Materialfehler

können Sie den Datenträger an Intel zurückgeben. Intel entscheidet in diesem Fall, ob der Datenträger ersetzt

oder die Software auf anderem Weg an Sie ausgeliefert wird.

GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS. MIT AUSNAHME DER OBEN GENANNTEN GARANTIE WIRD

DIE SOFTWARE WIRD IM VORLIEGENDEN ZUSTAND UND OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG GELIEFERT.

DIES BETRIFFT AUCH DIE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTFÄHIGKEIT, DIE EINHALTUNG DER RECHTE VON DRITTEN

UND DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. Intel übernimmt keine Garantie oder Verantwortung für die Genauigkeit

oder Vollständigkeit von Informationen, Text, Grafiken, Verknüpfungen oder

anderen Elementen in der Software.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN INTEL ODER SEINE LIEFERANTEN

FÜR SCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH ENTGANGENER GEWINNE,

BETRIEBSUNTERBRECHUNGEN ODER DATENVERLUST), DIE AUS DER NUTZUNG

BZW. DER NICHTVERWENDBARKEIT DER SOFTWARE ENTSTEHEN, SELBST DANN NICHT,

WENN INTEL VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN IN KENNTNIS GESETZT WURDE. EINIGE RECHTSSYSTEME VERBIETEN DIE BESCHRÄNKUNG ODER DEN AUSSCHLUSS

DER HAFTUNG FÜR STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN BZW. ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN.

IN DIESEM FALL TRIFFT DIE VORHER GENANNTE BESCHRÄNKUNG NICHT AUF SIE ZU. JE NACH RECHTSSYSTEM STEHEN IHNEN

UNTER UMSTÄNDEN AUCH ANDERE RECHTE ZU.

KÜNDIGUNG DIESES VERTRAGS. Intel kann diesen Vertrag aufgrund von Nichteinhaltung der Bedingungen

jederzeit kündigen. Bei Kündigung des Vertrags sind Sie verpflichtet, die Software unverzüglich entweder zu zerstören

oder alle Kopien (Exemplare) an Intel zurückzugeben.

ANWENDBARE GESETZE. Ansprüche, die aufgrund dieses Vertrags geltend gemacht werden, unterliegen

den Gesetzen des US-Bundesstaates Kalifornien, mit Ausnahme der bei Gesetzeskonflikten anwendbaren Prinzipien

sowie der Regelungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. Sie dürfen die Software nicht

exportieren, wenn der Ausfuhr gegen geltende Ausfuhrgesetze und -bestimmungen verstößt.

Intel ist an keine anderen Verträge gebunden, es sei denn, diese liegen in schriftlicher Form vor

und wurden von einem bevollmächtigten Vertreter von Intel unterzeichnet.

BESCHRÄNKTE RECHTE FÜR US-REGIERUNGSSPEZIFISCHEN GEBRAUCH. Die Software wird mit „EINGESCHRÄNKTEN RECHTEN“

geliefert. Die Benutzung, die Vervielfältigung oder Offenlegung durch die Regierung unterliegt

den Einschränkungen nach den Federal Acquisition Regulations (FAR) 52.227-14 und DFAR252.227-7013 ff. oder deren

Nachfolgebestimmungen. Der Einsatz dieser Software durch US-Regierungsbehörden erfolgt

unter Anerkennung der diesbezüglichen Eigentumsrechte von Intel. Der Hersteller bzw. Lieferant ist Intel.

2200 Mission College Blvd., Santa Clara, CA 95052, USA.

Ich akzeptiere die Bedingungen dieses Lizenzvertrags

Ich akzeptiere die Bedingungen dieses Lizenzvertrags nicht